Hinter den Kulissen: wie meine Produkte vom Reiter entstehen

Hinter den Kulissen: wie meine Produkte vom Reiter entstehen

Einige meiner Kunden oder meine Bekannten fragen mich manchmal, wo ich meine Bienenwachskerzen, Lippenbalsam, Hautpflege, oder Wachsfiguren herstellen lasse und welche Maschinen ich dafür verwende. Dann muss ich immer ein wenig schmunzeln, denn die Antwort ist viel einfacher: Ich stelle die Produkte selbst in Handarbeit auf unserem Bauernhof in den Schladminger Bergen her. In diesem Beitrag gebe ich dir einen Blick hinter die Kulissen meiner Produktion: Zunächst brauche ich die...
Die vielseitigen Schätze der Imkerei

Die vielseitigen Schätze der Imkerei

Die Welt der Imkerei ist reich an Schätzen, die weit über ihre süßen und duftenden Qualitäten hinausgehen. Ihre natürlichen Eigenschaften machen Bienenwachs, Propolis und Honig zu einem unverzichtbaren Bestandteil vielfältiger Produkte im Alltag: 1) Bienenwachs: Im Bienenstock kommt dem Bienenwachs eine überlebenswichtige Funktion zu – denn ohne Bienenwachs können die Bienen keine Waben bauen, um sich und ihre Nachkommen zu schützen. Das erfordert von den Bienen enormen Einsatz. Aus den...
Wie sich invasive Arten auf die heimische Pflanzen- und Tierwelt auswirken

Wie sich invasive Arten auf die heimische Pflanzen- und Tierwelt auswirken

Es ist grundsätzlich kein neues Phänomen, dass sich Arten in neue Lebensräume ausbreiten. Problematisch sind jedoch jene Arten, die sich auf Kosten heimischer Arten sesshaft machen und rasch ausbreiten. Die Geschwindigkeit der Ausbreitung invasiver Arten hat sich nämlich enorm erhöht. Laut einer Studie sind die weltweiten wirtschaftlichen Schäden durch invasive Pflanzen- und Tierarten (die sogenannten "Neophyten") so groß wie die Schäden durch Naturkatastrophen wie Erdbeben oder Überschwemmungen. Warum sind invasive...
Bienen in der Geschichte, Kunst und Kultur

Bienen in der Geschichte, Kunst und Kultur

Bienen und Honig begleiten die Menschen bereits seit Jahrtausenden. In Höhlen im Osten Spaniens ("Cuevas de la Araña") wurden Malereien gefunden, die 8.000 bis 12.000 Jahre alt sein sollen. In der bekanntesten Malerei wird eine Person dargestellt, die auf einen Baum klettert und dort von einem Bienenvolk Honig stiehlt. Diese Malereien werden als Alltagsszenen interpretiert, was die Bedeutung der Bienen für die damaligen Menschen unterstreicht. Die Lebensweise der Bienen war...
Warum Auengebiete so wichtig sind

Warum Auengebiete so wichtig sind

Als Auen werden Landschaften an den Ufern von Bächen und Flüssen bezeichnet, in denen sich Phasen mit Niedrigwasser mit hohen Wasserständen abwechseln. Bei Hochwasser dehnt sich ein Gewässer in die Auen aus, bei Trockenphasen zieht es sich wieder zurück. So werden permanent Sedimente abgelagert und wieder abgetragen. Dieser ständige Wechsel ist für Auenlandschaften charakteristisch. Die dort heimische Pflanzen- und Tierwelt muss also mit diesen beiden Herausforderungen umgehen können und enorm...
Wie sich der Klimawandel auf die Ökosysteme auswirkt

Wie sich der Klimawandel auf die Ökosysteme auswirkt

Steigende Temperaturen, häufigere Extremwetterereignisse, Ernteausfälle oder schmelzende Gletscher: die Folgen des Klimawandels machen sich bereits heute bemerkbar. Doch auch die Pflanzen- und Tierwelt ist von den Auswirkungen stark betroffen: Die Jahreszeiten verschieben sich: Wenn der Frühling früher beginnt, treiben Blumen und Bäume früher aus. Kommt es im späten Frühjahr zu einem erneuten Kälteeinbruch, sind diese Pflanzen schlechter geschützt. Das konnten wir heuer bei den Marillen in der Wachau beobachten: der...
Das Leben einer Winterbiene

Das Leben einer Winterbiene

Im Frühling und Hochsommer sind Honigbienen viel beschäftigt: sie müssen Futterquellen ausspähen, Pollen und Nektar sammeln und im Bienenstock einlagern, die frisch geschlüpfte Brut aufziehen, über den Bienenstock wachen und die Königin beschützen. Wir treffen im Garten und auf Blumenwiesen häufig auf diese "Sommerbienen". Sie leben nur für rund fünf bis sechs Wochen – und diese Zeit ist für sie hektisch und aufregend. Es gibt schließlich viel zu tun: das...
Mit diesen 5 Tipps machst du deine Lebensmittel länger haltbar

Mit diesen 5 Tipps machst du deine Lebensmittel länger haltbar

In Österreich wirft jede Person pro Jahr rund 19 Kilogramm Lebensmittel weg. Um etwas gegen die Lebensmittelverschwendung zu unternehmen, habe ich dir 5 einfache Methoden als Beispiele zusammengestellt, wie du deine Lebensmittel länger haltbar machen kannst. 1) Lebensmittel richtig lagern: Der naheliegendste Weg, Lebensmittel länger haltbar zu machen, ist sie richtig zu lagern. Viele Obst- und Gemüsesorten wie zB Tomaten, Paprika, Gurken, Bananen oder Äpfel fühlen sich in der Speisekammer...
Das faszinierende Leben der Ameisen

Das faszinierende Leben der Ameisen

Obwohl du eine Ameise sicher eindeutig von einer Honigbiene unterscheiden kannst, haben die beiden Insekten mehr gemeinsam, als man vermuten würde. Grundsätzlich gibt es auch nicht "die" Ameise, sondern allein in Europa über 600 verschiedene Arten. Einen sogar noch größeren Artenreichtum an verschiedenen Ameisenarten gibt es in den Tropen. Bienen und Ameisen gehören zur Insektengruppe der Hautflügler. Wie die Honigbienen leben auch Ameisen in großen Staaten zusammen. Diese effizienten Staaten...